Ernst-&-Karola-Bloch-Woche

Die Ernst-&-Karola-Bloch-Woche bietet jeweils zu Semesterbeginn einen Einblick in das kritische, alternative Tübingen und wird von vielen engagierte Gruppen solidarisch gemeinsam getragen und organisiert. Höhepunkt ist traditionell der Alternative Dies Universitatis (AlDi), auf dem sich die Gruppen dem interessierten Publikum, insbesondere aber natürlich den neuen Studierenden, vorstellen. Der AlDi will damit einen Gegenpol darstellen zum offiziellen »Dies Universitatis«, der von der sog. »Eberhard Karls Universität Tübingen« ausgerichtet wird und rechten bis ultrarechten studentischen Verbindungen eine Plattform bietet.

 

Zuletzt fand die Ernst-&-Karola-Bloch-Woche 2018 statt. Mehr infos auch auf Facebook.