Feuertaufe

Die Ernst-Bloch-Uni wird in einem absurden AfD-Antrag im baden-württembergischen Landtag erwähnt – zusammen mit Ende Gelände Tübingen, der Interventionistischen Linken Tübingen und der Grünen Jugend Baden-Württemberg. Wir freuen uns natürlich über diese Anerkennung als einzig rechtmäßige Universität in Tübingen!

Der Antrag, gestellt vom AfD-Landtagsabgeordneten Lars Patrick Berg, seines Zeichens Mitglied der Tübinger Studentenverbindung AV Guestfalia Tübingen, strotzt auch sonst vor inhaltlichen Fehlern: die hier erwähnten Slogans sind nicht im Rahmen der Kundgebung aufgetaucht, sondern schon einige Wochen zuvor, während noch die Räumung des Hambacher Forsts in vollem Gange war. Den Zusammenhang zur Demo stellten erst rechte Postillen, unter anderem die Junge Freiheit, her.

Interessant auch, welch prominente Rolle Boris Palmers Facebook-Einträge in der Antragsbegründung spielen. Es scheint fast so, als würden AfD-Abgeordnete hauptberuflich auf dessen Facebookseite lurken, um daraus dann sachlich falsche Anträge zu basteln. (Zur Facebook-Seite von Boris Palmer empfehlen wir natürlich auch den Vortrag von Nikolai Huke! Dienstag, 4.12., 20 Uhr, Kupferbau Hörsaal 21!)

Den originalen AfD-Antrag findet ihr hier.